Quo vadis Datacenter in Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar
Datacenter

Nachdem die Besitzer der wirklichen Datacenter Betreiber immer weniger werden („Immer weniger wirkliche Datacenter Betreiber“), lohnt sich ein Blick auf die Datacenter Map für Frankfurt.

Die Anzahl der sogenannten Carrier unabhängigen oder neutralen Anbieter sinkt zwar nicht, aber die eigentlichen Besitzer bzw. Muttergesellschaft schrumpft merklich. Es bleiben NTT/e-shelter, Equinix/Telecity/Interxion und ein paar wenige sonst. Interessant sind die „jungen wilden“, wie Zenium (Vorsicht, Marketingtext) oder die wusys. Letztere haben einen interessanten Ansatz für ihr DC-AS71 überlegt, sie haben direkt auf dem Kraftwerk Campus der EVO gebaut – hohe Stromdichte garantiert.

Die großen US Giganten des Internets mieten sich bei einem dieser Anbieter unter. In Deutschland bauen sie nicht selbst. Dafür ist der Standort mit den Stromkosten nicht attraktiv genug. Die Telekom versucht weiterhin das State-of-the-Art Datacenter (Twin-Core Ansatz) in Biere/Magdeburg attraktiv für Konzern-externe Kunden zu machen.
Um strukturschwache Regionen zu fördern scheint es sicherlich ein sinnvollerer Ansatz als Regionalflughäfen; für Lau ist Biere aber nicht entstanden, siehe Golem:

Eine Unternehmensgruppe, bestehend aus Hannover Leasing als Investor sowie Ed.Züblin und der M+W als Bauarbeitsgemeinschaft, errichtet den Rechenzentrumsneubau, der vom Land Sachsen-Anhalt mit einem zweistelligen Millionen-Euro-Betrag gefördert wird. Die Finanzierung erfolgt über ein Bankenkonsortium unter Führung der Bayern LB. Die Telekom-Sparte T-Systems wird das Rechenzentrum nach Fertigstellung anmieten und werde alle drei Jahre einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in die Modernisierung investieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s